Anlässlich des 5. Fachärztetages des Spitzenverbandes Fachärzte e.V. (SpiFa) in Berlin äußerte sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn deutlich zum Thema Selbstverwaltung im deutschen Gesundheitswesen sowie zur Freiberuflichkeit von Ärztinnen und Ärzten. "Wir wollen die Freiberuflichkeit ...

Quelle: www.aerzteblatt.de

Wir haben Geburtstag gefeiert!! Zuerst ging es ins Museum Wäschefabrik im Bielefelder Spinnereiviertel - eine Zeitreise der ganz besonderen Art: Die ganze Fabrik mit sämtlichen Inventar ist im Originalzustand erhalten und steht als Zeugnis der Bielefelder Wäscheindustrie unter Denkmalschutz. Das ...

Das Landesarbeitsgericht Düsseldorf hat sich in jüngster Zeit mit der Statusfrage von Honorarärzten im Krankenhaus befasst (Aktenzeichen 3 Sa 632/17). Die Entscheidung zu Gunsten der Selbständigkeit ist eindeutig. In Fachkreisen wird diskutiert, dass eine Entscheidung des Bundessozialgerichts ...

Quelle: dejure.org

Wir sind dabei!

29. Symposium Intensivmedizin & Intensivpflege im Messe und Congress Centrum Bremen: Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand R 11 in der Halle 4. Dieses Jahr verlosen wir ein Original Blauschaf von der "Blauschäferei". Nachfolgend erste Eindrücke aus ...

Anlässlich eines Interviews der Schweizer Zeitung "Sonntagsblick" äußerte sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zum Thema Abwanderung deutscher Ärzte ins europäische Ausland. Es fehle an entsprechenden Fachleuten und es müsse darüber nachgedacht werden, ob die Abwerbung bestimmter ...

Quelle: www.aerztezeitung.de

Auch in diesem Jahr beteiligen wir uns an der Aktion Weihnachtsgansmenü des Kölner Vereins "Helfen durch Geben - Der Sack e.V.". Durch unsere Spende werden zehn bedürftige Menschen und Familien an Heiligabend ein komplettes Weihnachtsmenü erhalten. Das Festessen zu Weihnachten ist gelebte ...

Quelle: www.sack-ev.de

Im Rahmen der 134. Hauptversammlung diskutierte der Marburger Bund (MB) unter anderem ein neues tarifpolitisches Konzept. Insbesondere das Thema ärztliche Arbeitszeiten stand im Mittelpunkt: Eine automatisierte Zeiterfassung und verlässliche Dienstpläne sollen für mehr Transparenz sorgen. ...

Quelle: www.aerzteblatt.de