BSG Urteil wenig wegweisend

In seinem Kommentar auf kma Online äußert sich RA Stephan Porten sehr kritisch zum Urteil des Bundesgerichtshofes (BSG) vom 4. Juni 2019 gegen die Selbstständigkeit von Ärzten. Er spricht u.a. von den Chancen, die eine NEUE Selbstständigkeit für Ärzte eröffnet hätte und von antiquierten Grenzen zwischen Arbeitsverhältnis und Selbstständigkeit. Hier sei die Politik gefordert, neue Arbeitswelten zu schaffen. Den kompletten Kommentar lesen Sie über unseren Link.


Quelle: www.kma-online.de zurück zum Blog